Unser 2er Gran Tourer hilft helfen!

Spendenfahrzeug für zweitesLeben e.V.
"Menschen, die bewegen" wegen Corona nur virtuell

Das Spendenfahrzeug: Vereinsvorsitzende Claudia Weidner und Werkleiter Frank Bachmann bei der Übergabe in der Auslieferungshalle des Service-Zentrums im Werk

Das Spendenfahrzeug: Vereinsvorsitzende Claudia Weidner und Werkleiter Frank Bachmann bei der Übergabe in der Auslieferungshalle des Service-Zentrums im Werk

Mehr Freude geht kaum: Als Claudia Weidner in einem Zoom-Meeting von der guten Nachricht überrascht wird, ist sie kaum noch zu bremsen. "Unglaublich!" entfährt es der Vereinsvorsitzenden immer wieder aus einem dauerstrahlenden Gesicht. Inzwischen hat sich die gute Nachricht zwar gesetzt. Aber die Freude ist immer noch groß: Unser Werk hat dem Regensburger Verein zweitesLeben e.V. einen BMW 2er Gran Tourer gespendet. Der Verein leistet Hilfe für Menschen mit Schlaganfall und Schädel-Hirn-Verletzungen. Mit unserem Fahrzeug werden die Helferinnen in der Nachsorge Betroffene und deren Familien besuchen.

"Sie machen eine großartige Arbeit!" Mit diesen Worten gratulierte Werkleiter Frank Bachmann dem Verein. Die Übergabe des Gran Tourers in der Auslieferungshalle des Service-Zentrums fand im Rahmen eines kurzen Video-Drehs statt, zu dem die Mittelbayerische Zeitung zu uns ins Werk gekommen war. Gezeigt wurde der Clip dann in einem Live-Stream des regionalen Jahresrückblicks "Menschen, die bewegen".

Zur Aufzeichnung der Sendung geht’s hier: 
https://www.mittelbayerische.de/erlebniswelt/menschen/

Eigentlich hätten die "Menschen, die bewegen" ihre Geschichten des Jahres 2021 Anfang Dezember wieder vor Publikum erzählen sollen. Aber aus einer Gala, wie sie zuletzt 2019 im marinaforum stattgefunden hatte, wurde wegen Corona nichts. Und doch hat der regionale Jahresrückblick auch virtuell ein Lächeln in unser Gesicht gezaubert. So wie bei unserem Überraschungs-Zoom mit Frau Weidner vom Verein zweitesLeben.

Schlossfestspiele: Unser Foto aus dem Schlosspark entstand beim letzten Event 2019. Im vergangenen Sommer konnten die open-air-Konzerte pandemiebedingt nicht stattfinden. Sie sollen 2021 nachgeholt werden; verkaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Gute Fahrt: Der Leiter des Service-Zentrums im BMW Group Werk Regensburg, Christian Steiger, erklärte Claudia Weidner die Bedienung des Fahrzeugs. Nach dem Videodreh fuhr die Vereinsvorsitzende dann mit dem frisch zugelassenen Gran Tourer zurück in die Stadt.