Seitenübersicht: SC DHfK Handball
08.08.2018

BMW Leipzig und SC DHfK vertiefen Partnerschaft.

BMW Leipzig bekennt sich auch in der neuen Handball-Saison zum SC DHfK Leipzig.

BMW erweitert und vertieft die Partnerschaft mit dem SC DHfK Leipzig zur neuen Handball-Saison. Dies gaben beide Partner in einem Pressegespräch im BMW Group Werk Leipzig heute bekannt. So bleibt BMW Leipzig auch in der Saison 2018/19 Trikotsponsor der Bundesliga-Handballer des SC DHfK und baut darüber hinaus die Unterstützung weiter aus: Neben der Logo-Präsenz auf den SC DHfK-Trikots und der modernen LED-Bande in der ARENA Leipzig stellt BMW als Mobilitätspartner zudem die Fahrzeuge für das Trainerteam, zwei Profispieler und die Geschäftsführung.

„Mit BMW Leipzig bekennt sich ein absolutes Aushängeschild der Stadt zu unserem Verein und dem Konzept „Gemeinsam Vorbilder entwickeln“. Das macht uns sehr stolz und gibt und weiteren Rückenwind für die bevorstehende Saison. Gemeinsam wollen wir hier die nächsten Fortschritte in unserer Entwicklung machen und werden dabei eine sehr aktive Partnerschaft leben“, freut sich DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther über die Fortsetzung der erfolgreichen Kooperation.

„Wir freuen uns auf die weitere und vertiefte Partnerschaft mit dem SC DHfK Leipzig. Uns verbindet nicht nur die Leidenschaft, mit der wir Tag für Tag unsere Kunden oder Fans begeistern wollen. BMW und der SC DHfK legen mit Werten wie Tradition und Offenheit für Neues, einem Mix aus Erfahrung und Jugendförderung sowie kultureller Vielfalt die Basis für langfristigen Erfolg. Gemeinsam wollen wir dafür nicht nur in Leipzig ein Zeichen setzen, sondern auch darüber hinaus“, sagte Hans-Peter Kemser, Leiter BMW Group Werk Leipzig.

Mit Abwehrchef Bastian Roscheck und Kapitän Jens Vortmann hatten bereits zwei Handballprofis während ihres Studiums die Gelegenheit, im Rahmen eines Praktikums Praxiserfahrung im BMW Group Werk Leipzig zu sammeln. Im Zuge der Partnerschaft soll praktisches Know-how auch in der kommenden Spielzeit an weitere Profi-Handballer sowie an junge Spieler aus der U23 und A-Jugend vermittelt werden. Die neue Handball-Saison beginnt für den SC DHfK Leipzig am 23. August mit einem Heimspiel gegen den TVB 1898 Stuttgart.

Medien-Anfragen

Jochen Müller

Leiter Presse-/Öffentlichkeitsarbeit und Mitarbeiterkommunikation
BMW Group Werke Leipzig, Berlin, Eisenach

Anrufen: +49 341 445-38000

E-Mail schreiben