Seitenübersicht: Neue Personalleiterin im BMW Group Werk Landshut
31.03.2021

Neue Personalleiterin im BMW Group Werk Landshut

.

Anna Sponsel übernimmt zum 01. April

Landshut. Personeller Wechsel im BMW Group Werk Landshut:
Zum 1. April übernimmt Anna Sponsel (48 Jahre) im niederbayerischen Komponentenwerk die Leitung des Personalwesens. Sie folgt auf Karl Hacker, der bereits zum Jahresbeginn nach Dingolfing gewechselt ist.

Zuvor war Sponsel, die seit 2001 im Unternehmen beschäftigt ist, für das Personalmanagement der Zentralfunktionen im Produktionsressort sowie das Personalnetzwerk des Produktionsressorts zuständig. Während ihrer bisherigen Berufslaufbahn bei der BMW Group hatte sie verschiedene Fach- und Führungspositionen im Personalwesen an den Standorten Dingolfing und München inne.

Anders als ihr Vorgänger Karl Hacker, der in Personalunion auch für das Personalmanagement und -netzwerk des Ressorts Einkauf und Lieferantennetzwerk der BMW Group verantwortlich war, wird sich Anna Sponsel vollumfänglich der Personalleitung für das BMW Group Werk Landshut widmen.

Standortleiter Dr. Stefan Kasperowski: „Mit Anna Sponsel gewinnen wir erneut eine Personalleiterin mit umfassender Expertise und vielfältiger Erfahrung, die das Unternehmen aus verschiedenen Perspektiven kennt. Ich freue mich, dass sie die erfolgreiche Arbeit von Karl Hacker ab April fortführen und weitere Impulse für den erforderlichen Kompetenzumbau bei uns im Werk Landshut setzen wird.“

 

Bildunterschrift:
Anna Sponsel, neue Personalleiterin des BMW Group Werks Landshut