Seitenübersicht: Ein Besuch der etwas anderen Art
12.07.2021

Ein Besuch der etwas anderen Art: Moderator „Fleischi“ unterwegs im BMW Group Werk Landshut

.

+++ Multitalent und Freigeist Bernhard „Fleischi“ Fleischmann radelt hinter die Kulissen des Werks +++ Der etwas andere Standortfilm +++ Ausstrahlung auf Social Media und Niederbayern TV

Landshut. Moderator, DJ und Freigeist Bernhard „Fleischi“ Fleischmann hat auf einem BMW E-Bike im BMW Group Werk Landshut vorbeigeschaut und einen Blick hinter die Kulissen des weltweit größten Komponentenwerks gewagt.

Auf seiner Tour trifft er Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Auszubildende und sprechende Roboter. Dabei lernt der Niederbayern-Botschafter unter anderem das Leichtbau- und Technologiezentrum kennen, erfährt in luftigen Höhen, dass das Werk ganzheitlich auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist und wie die Niere des BMW iX gefertigt wird. Kleine und große Überraschungen sind bei so einem Fleischi-Besuch natürlich inklusive.

Dieser etwas andere Standortfilm wird ab dieser Woche auf den Social-Media-Kanälen des BMW Group Werks Landshut zu sehen sein. Auf Youtube ist er bereits vorab hier zu sehen: https://youtu.be/yYYCXPSebg0. Darüber hinaus strahlt der Regionalsender Niederbayern TV das Video am Sonntag, den 25. Juli 2021, um 20:30 Uhr aus. Fleischis E-Bike wurde von BMW Hubauer zur Verfügung gestellt.

 

Bildunterschrift:
Fleischi in Action: Bei seinem Besuch im BMW Group Werk Landshut hielt Moderator Bernhard Fleischmann auch die Standortfeuerwehr auf Trab.

 

Hier ist das Video vorab zu sehen:
Youtube: https://youtu.be/yYYCXPSebg0  

 

Social-Media-Kanäle des BMW Group Werks Landshut:
Instagram: www.instagram.com/bmwgroupwerklandshut
Facebook: www.facebook.com/bmwgroupwerklandshut/