Seitenübersicht: Mobilität für einen guten Zweck: BMW Group Werk Landshut stellt Car-Sharing Autos kostenlos bereit.
30.04.2020

Mobilität für einen guten Zweck: BMW Group Werk Landshut stellt Car-Sharing Autos kostenlos bereit.

BMW i3 Car-Sharing

Vier elektrifizierte Fahrzeuge im Mai in Landshut verfügbar.

Landshut. Das BMW Group Werk Landshut stellt den ganzen Mai über vier elektrifizierte Car-Sharing Fahrzeuge für Landshuter Einrichtungen zur Verfügung. Zusammen mit dem lokalen Car-Sharing-Anbieter ecobi GmbH will das BMW Group Werk damit soziale Dienste, gemeinnützige Organisationen und Unternehmen mit einem erhöhten Lieferaufkommen unterstützen. Die Nutzung der Fahrzeuge ist kostenfrei.

Standortleiter Dr. Stefan Kasperowski: „Die aktuelle Situation fordert auch das BMW Group Werk Landshut im besonderen Maß. Für viele Menschen in der Region ändern sich durch die Corona-Pandemie die Anforderungen am Arbeitsplatz. Mit unserem Angebot kostenfreier Mobilität für hiesige Einrichtungen möchten wir das hohe persönliche Engagement von vielen Landshuter Bürgern anerkennen. Viele soziale Dienste, gemeinnützige Organisationen und Unternehmen bieten aktuell zusätzliche Lieferdienste an und benötigen dafür Fahrzeuge. Hier unterstützt das BMW Group Werk Landshut mit den Car-Sharing-Fahrzeugen.“   

Für Interessenten ist keine Online-Registrierung bei der ecobi GmbH notwendig.

Ein formloser Antrag via E-Mail an info@ecobi.de ist ausreichend. Nach Prüfung der Nutzungsbedingungen und Auflagen erfolgt die Freischaltung seitens ecobi mit den jeweiligen Zugangsdaten. Eine online-Registrierung ist für diese Aktion nicht erforderlich.

Die beiden Hybrid-Fahrzeuge sollen von den Nutzern selbst betankt und mit vollem Tank zurückgegeben werden. Die reinen E-Fahrzeuge sind nach Gebrauch an den Ladesäulen der jeweiligen Standorte anzustecken. Die Reinigung der Fahrzeuge übernimmt die ecobi GmbH und stellt dabei die Anwendung der aktuellen Hygienevorschriften sicher.

Die vier elektrifizierten Car-Sharing Autos sind an zwei Stellen im Stadtgebiet Landshut und am Tor 2 des BMW Group Werks Landshut in Ergolding verfügbar. In der Neustadt/ Ecke Grasgasse parkt der MINI Countryman SE Plugin Hybrid* „MINI Puuh“ mit dem Kennzeichen LA-EQ 112. Am Hauptbahnhof (am Landshuter Netzwerk) befindet sich der 2er Active Tourer Hybrid* „Carl“ mit dem Kennzeichen LA-EQ 115. In Ergolding in der Meisenstraße 29 vor dem Werkstor 2 sind die BMW i3s* „Noah“ mit dem Kennzeichen LA-EQ 118 E sowie „Tim“ (LA-EO 116) verfügbar.

Die vier Fahrzeuge sind im Zeitraum vom 1. Mai bis zum 31. Mai kostenlos verfügbar. „Viele Landshuter Einrichtungen und Unternehmen leisten aktuell einen wichtigen Beitrag für unser Gemeinwohl. Mit dem kostenfreien Car-Sharing-Angebot zeigen sich die Mitarbeiter des BMW Group Werks Landshut solidarisch und unterstützen diese Einrichtungen bei ihrem Einsatz“, unterstreicht der Betriebsratsvorsitzende Willibald Löw.