Seitenübersicht: Berufsberatung zu Zeiten von Corona
25.05.2020

Berufsberatung zu Zeiten von Corona: Erfolgreiches Sprechstunden-Format geht in die nächste Runde.

Clarissa Mühlbauer vom Personalmarketing für Nachwuchszielgruppen des BMW Group Werks Landshut beantwortet mit ihren Kollegen bei den SchülerElternsprechstunden Fragen rund um die Ausbildung bei der BMW Group

BMW Group Werk Landshut bietet bis Ende dieses Schuljahres telefonische Schüler-Eltern-Sprechstunden an.

Landshut. Vieles verändert sich aktuell aufgrund der Corona-Pandemie: Gesellschaft und Unternehmen werden vor neue Herausforderungen gestellt. Dennoch werden auch dieses Jahr wieder viele Schülerinnen und Schüler vor der Frage stehen, welchen beruflichen Weg sie nach der Schule einschlagen.

Deshalb können sie ab sofort regelmäßig auf innovative Weise erfahren, ob eine Ausbildung im BMW Group Werk Landshut in Frage kommt. Bereits in den vergangenen Wochen konnten sich Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern zu Ausbildungsthemen informieren. Nach dem vollen Erfolg dieses Angebots, bietet das BMW Group Werk Landshut nun bis zum Ende des Schuljahres weitere Schüler-Eltern Sprechstunden an.

„Die besonderen Umstände rund um Corona erfordern auch im Recruiting von Nachwuchskräften ein Umdenken“, so Karl Hacker, Personalleiter des BMW Group Werks Landshut. „Mit dem Start der telefonischen Schüler-Eltern- Sprechstunden und einem Instagram-Live-Chat sind wir einen innovativen, zeitgemäßen Weg gegangen. Dass das Angebot so gut angenommen wurde, freut uns enorm, so dass wir die telefonischen Sprechstunden nun bis Ende des Schuljahres weiterführen“, erklärt Hacker.

Telefonische Schüler-Eltern-Sprechstunden bis Juli 2020

Bis zum Ende des Schuljahres haben Eltern und Schüler die Möglichkeit, sich telefonisch zu den im BMW Group Werk Landshut angebotenen Ausbildungsberufen zu informieren. Jeweils am Dienstag, und am Donnerstag, von 17:00 bis 18:00 Uhr sind die Leitungen „scharf geschaltet“: Dann stehen unter der Telefonnummer +49 871 702 2258 Ausbilder der BMW Group sowie deren Kollegen vom Recruiting Rede und Antwort.