Seitenübersicht: BMW Benefiz-Kabarett am 03. November
24.10.2019

BMW Benefiz-Kabarett am 03. November.

Lachen für den guten Zweck: Das BMW Group Werk Landshut veranstaltet am 03. November 2019 sein alljährliches Benefiz-Kabarett. Dieses Jahr gastiert Stephan Zinner mit seinem Programm „Raritäten“ im Rathausprunksaal.

Landshut. Am Sonntag, den 03. November, heißt es im Rathausprunksaal wieder „Gemeinsam lachen für den guten Zweck“. Das BMW Group Werk Landshut veranstaltet dann sein alljährliches Benefiz-Kabarett, dessen Einnahmen seit jeher an karitative Einrichtungen in der Region gespendet werden. Was vor über 20 Jahren als interne Mitarbeiterveranstaltung begann, ist heute fester Bestandteil des Landshuter Kulturkalenders.

Zu Gast ist diesmal der gebürtige Trostberger Stephan Zinner. Bekannt ist er vor allem durch seine Rolle als Markus Söder bei den Nockherberg-Singspielen und aus den Kinoverfilmungen der Rita Falk Krimis. Mit seinem Programm „Raritäten“ macht sich der Kabarettist und Musiker auf die Suche nach dem Seltenen und Liebgewonnenen aus alten Tagen und streift dabei auch aktuelle gesellschaftliche und politische Themen mit einem Augenzwinkern.

Das BMW Benefiz-Kabarett findet am Sonntag, den 03. November 2019, um 15.00 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr), im Rathausprunksaal der Stadt Landshut (Altstadt 315, 84028 Landshut) statt. Tickets sind ab Freitag, 25. Oktober im Amt für Marketing und Tourismus (Altstadt 315, 84028 Landshut) erhältlich. Der Kartenpreis beträgt 15 Euro, ermäßigt zehn Euro (Kinder bis 14 Jahre).