Seitenübersicht: Lackiererei

Lackiererei.

Brillante Harmonie von Mensch und Technik.

Im Werk Berlin gibt es zwei Lackieranlagen, in denen nahezu alle Motorradanbauteile automatisiert mit Robotern lackiert werden. In hoher Qualität und Geschwindigkeit werden täglich bis zu 10.000 Motorradteile in etwa 160 verschiedenen Formen und über 25 verschiedenen Farbtönen bearbeitet. Die Anlage ist so konzipiert, dass die Roboter in loser Reihenfolge Bauteile von unterschiedlicher Größe und Geometrie lackieren können. Dennoch ist auch das Geschick erfahrener Lackierer gefragt. Eine ruhige Hand ist besonders beim Auftragen der traditionellen Zierlinien sowie Tape-Applikationen auf den Tanks und Seitenverkleidungen oberstes Gebot. 

Seit Sommer 2018 ist die neue Pulver-beschichtungsanlage im Gebäude 6.0 OG in Betrieb. In der neuen Anlage werden Motorradrahmen und Alutanks mit einem lösemittelfreien Pulverlack farbig beschichtet.