Seitenübersicht: Lackiererei

Lackiererei.

Brillante Harmonie von Mensch und Technik.

Im BMW Group Werk Berlin gibt es insgesamt zwei Lackieranlagen.

In der „Lack 2“, wie unsere Mitarbeiter sie nennen, bearbeiten sieben computergesteuerte Roboter täglich etwa 6.000 Motorradteile. Verschiedene Formen werden mit Wasserbasislacken in mehr als 50 Farbtönen lackiert. Die Anlage ist so konzipiert, dass die Roboter in loser Reihenfolge Bauteile von unterschiedlicher Größe und Geometrie lackieren können. Dennoch ist auch das Geschick erfahrener Lackierer gefragt. Eine ruhige Hand ist besonders beim Auftragen der traditionellen Zierlinien sowie Tape-Applikationen auf den Tanks und Seitenverkleidungen oberstes Gebot. Auch Spezialanfragen und kleine Umfänge werden von ihnen bearbeitet.

Seit 2017 erweitert eine Lackieranlage mit vier zusätzlichen Lackierrobotern die Produktion. So kann die gesteigerte Kundennachfrage an BMW Motorrädern abgedeckt werden. Zudem können spezielle Lackierungen in Kleinserie umgesetzt werden.