Seitenübersicht: BMW Motorrad erzielt zum neunten Mal in Folge Rekordabsatz
14.01.2020

BMW Motorrad erzielt zum neunten Mal in Folge Rekordabsatz.

Zwei BMW Motorräder in Kurvenlage

BMW Motorrad lieferte in 2019 erneut mehr Motorräder und Maxi-Scooter an Kunden aus als jemals zuvor. Über die gesamte Angebotspalette hinweg stieg der Absatz der Marke weltweit um 5,8% auf insgesamt 175.162 Fahrzeuge. Das Absatzergebnis in 2019 untermauert die erfolgreiche Wachstumsstrategie von BMW Motorrad. Die Garanten für das erneute Rekordjahr waren die Markteinführungen von sieben neuen Modellen sowie das starke BMW Motorrad Produktportfolio.

2019 wurden über 155.000 Zweiräder im BMW Group Werk Berlin produziert, darin enthalten sind etwa 16.000 versandfertige Montagekits für die BMW Auslandsproduktion in Thailand und Brasilien. In Spitzenzeiten rollt alle 65 Sekunden ein Motorrad vom Band.

Die ausführliche Pressemeldung zu den BMW Motorrad Absatzzahlen 2019 finden Sie im BMW Group PressClub