Integrationspreis für das BMW Group Werk Leipzig

Am 1. März erhielt das BMW Group Werk Leipzig den Integrationspreis „Brückenschlag“. Der Preis wird jährlich vom Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte (BBW) verliehen.

Dirk Wottgen, Leiter des Personalwesens im BMW Group Werk Leipzig und Ausbilder Enrico Horn nahmen am 1. März den Integrationspreis „Brückenschlag“ 2016 entgegen.

Der vom Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte verliehene Preis würdigt das Engagement des Werks bei der Ausbildung und Integration von jungen Menschen mit Hörbehinderung als Beitrag zur Gestaltung einer inklusiven Gesellschaft.