BMW Group Werk Leipzig stellt zweite Kraft-Wärme-Kopplungsanlage auf.

Auf dem Gelände des BMW Group Werks Leipzig wurde eine zweite Kraft-Wärme-Kopplungsanlage aufgestellt – ein weiteres Schwerpunktprojekt zur innovativen Energieversorgung.

Gemeinsam mit der ersten Kraft-Wärme-Kopplungsanlage werden nun knapp sieben Megawatt elektrische und bis zu sieben Megawatt thermische Energie erzeugt. Die vier Windräder auf dem Werksgelände erzeugen bereits bis zu zehn Megawatt elektrische Energie. Somit ergänzt die neue Anlage perfekt die innovative und nachhaltige Energieversorgung für das BMW Group Werk Leipzig.

Die hocheffiziente Anlage soll zusätzlich als flexible Energieversorgung für die Vermarktung am Regelenergiemarkt genutzt werden.