WO INNOVATION FORM ANNIMMT.

UnsereLeichtmetallgießerei ist nicht nur eine der modernsten Gießereien weltweit, sondern auch die erste emissionsfreie Gießerei mit formgebenden Sandkernen. Mit diesem innovativen Fertigungsverfahren werden die Emissionen aus Verbrennungsrückständen um 98 Prozent reduziert und gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit gesteigert. Pro Jahr entstehen hier mehr als fünf Millionen Gusskomponenten mit einem Gesamtgewicht von 84.000 Tonnen. Zum Produktionsumfang zählen Motorkomponenten aber auch Strukturbauteile für die Fahrzeugkarosserie.

Für die Serienproduktion der Gusskomponenten kommen fünf verschiedene Gießverfahren zum Einsatz. In Abhängigkeit vom jeweiligen Bauteilkonzept, den technologischen Anforderungen und dem Produktionsvolumen wird das jeweils am besten geeignete Gießverfahren ausgewählt.

Eine Innovation mit besonderem Kundennutzen ist das Lichtbogendrahtspritzen (LDS): Als erster Automobilhersteller beschichten wir die Zylinderlaufflächen aller Kurbelgehäuse mit einer hauchdünnen Schicht aus Eisenpartikeln, die in flüssiger Form aufgebracht wird. Das führt zu niedrigerem Kraftstoffverbrauch und einer längeren Lebensdauer des Motors.